Ab 07:00 Uhr geöffnet
089 - 724 30 722
X





    [recaptcha]

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner angegeben personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bedingungen der Datenschutzerklärung einverstanden.

    Alle Maschinen in Trocknen - Heizen - Lüften entdecken

    Heizkanone, 230 V + Heizöl oder Diesel – 20 kW – INFRAROT

    Art.-Nr. INFRA20
    (0)
    29,00 / Tag Jetzt mieten!

    Infrarot-Ölheizer IRO 15, 230 V + Heizöl oder Diesel

    Leistungsstarke Punktbeheizung durch ­Strahlungswärme ohne Luftverwirbelung

    Der IRO 15 bringt die Wärme direkt auf den Punkt

    Als 20 kW starkes Infrarot-Ölheizgerät erzeugt der IRO 15 wirkungsvolle Strahlungswärme, die nicht über die Luft, sondern via Lichtwellen transportiert wird und Objekte wie Flächen sofort erwärmt.

    Weil bei dieser Beheizungsart verfahrensbedingt keine Luft­zirkulation stattfindet, wird auch keinerlei Staub aufgewirbelt – optimal für für den ­Einsatz in staubigen Räumen mit großen ­Flüssigkeitsmengen oder zur Anstrich- und Lacktrocknung.

    Da die Wärme bei der Infrarot-Ölbeheizung nicht über das Medium Luft, sondern via Lichtwellen transportiert wird, hat auch Wind keinen Einfluss auf die Wärmeleistung, weshalb sich der IRO 15 auch zur Punktbeheizung in zugiger Umgebung empfiehlt.

    Profitieren Sie zusätzlich von der schnellen Heizwirkung dieses Gerätes:

    Im Gegensatz zu Luftheizgeräten, welche die Luft erst nach und nach erwärmen, beginnt die Wärmestrahlung beim IRO 15 direkt nach dem Einschalten – ohne Vorheizkosten und Wartezeit gelangen 100 % Strahlungswärme nahezu verlustfrei vom Heizgerät zum angestrahlten Objekt.

    Dabei heizt dieser Infrarot-Ölheizer nicht nur besonders effizient, sondern auch leise, denn der IRO 15 erzeugt gerade halb so viel Lärm wie ein vergleichbares Direkt-Ölheizgebläse!

    Effektive Punktbeheizung mit Lichtwellen

    Wie andere Direkt-Ölheizer kann auch der IRO 15 mit Diesel befeuert werden, was oft preisgünstiger als Gas oder Elektrizität ist. Weil bei dieser Technik auch Verbrennungsgase an die Umgebungsluft abgegeben werden, muss die Einsatzumgebung gut belüftet sein. Im Gegensatz zu Direktheizern wird die erzeugte Wärme vom IRO 15 jedoch nicht direkt an die Luft abgegeben, sondern zur Aufheizung einer Strahlungsplatte genutzt.

    Während der Kühllüfter die keramische Isolierkammer von außen mit angesaugter Umgebungsluft kühlt, wird dem Brenner via integriertem Gebläse Luft zugeführt, welche mit aus dem Tank angesaugtem Brennstoff unter hohem Druck durch eine Düse in die Brennkammer gesprüht und bei bei maximaler Wärmeentwicklung verbrannt wird. Infolge heizt sich die Strahlungsplatte derart auf, dass sie gerichtete IR-Strahlungswärme emittiert.

    Mittels kurzer Infrarotwellen liefert der IRO 15 auf diese Weise effektive Wärme ohne Luftzirkulation sofort dorthin, wo sie benötigt wird. Wie bei den warmen Sonnenstrahlen heizt die Infrarotstrahlung des IRO 15 angestrahlte Körper und Gegenstände direkt und ohne thermische Verluste: Nur, was angestrahlt wird, wird auch erwärmt, die Luft dazwischen hat keinen Einfluss. Anders als bei der Sonne ist die Infrarotstrahlung des IRO 15 für Menschen jedoch nicht schädlich, da keine UV-Wellen enthalten sind.

    Hinzu kommt, dass die Strahlungswärme verlustfrei vom Heizgerät zum angestrahlten Körper gelangt, weshalb sich mit dieser Technologie ein Wirkungsgrad von nahezu 100 % erzielen lässt.

    Hohe Strahlungswärme plus ökonomische Ölbefeuerung

    Der IRO 15 kombiniert die Verfahrensvorteile elektrischer Infrarotheizgeräte mit der Leistungsfähigkeit und ökonomischen Betriebsart direkt befeuerter Ölheizgeräte. Unterm Strich verfügen Anwender mit dem IRO 15 auf diese Weise über ein ultrastarkes Infrarotheizgerät mit geringen Betriebskosten und einer imposanten Heizleistung von 20 kW.

    Diese hohe Wärmeenergie ohne störende Luftzirkulation ermöglicht Ihnen vielfältige Anwendungen in gut belüfteten Innenräumen oder überdachten Außenbereichen.

    So lassen sich beispielsweise Maschinen oder Rohrleitungen enteisen, eingefrorene Heizungsanlagen energiesparend auftauen, Lackierarbeiten oder Wandanstriche trocknen und Arbeitsbereiche gezielt und völlig zugfrei beheizen. Die Infrarotstrahlen erwärmen dabei direkt die betreffenden Stellen und nicht die Umgebungsluft.

    Mehr lesen ...

    Technische Details

    • Netzanschluss 230 V
    • Heizleistung max. 20 kW
    • Brennstoff Diesel, Heizöl, Kerosin
    • Tankinhalt 10,5 Liter
    • Brennstoffverbrach max. 1,9 l/h
    • Leergewicht ca. 18 kg
    • Abmessungen (LxBxH) 575 x 340 x 635 mm

    Mehr Informationen

    • Art.-Nr. INFRA20
    • Bewertungen
      (0)

    Wichtige Informationen

    In Innenräumen nur bei ausreichender Belüftung einsetzbar.


    Kundenbewertungen

    BEWERTUNG SCHREIBEN
    Submit your review
    1
    2
    3
    4
    5
    Senden
         
    Cancel

    Create your own review

    SO FUNKTIONIERT´S

    RUFEN SIE UNS AN UND RESERVIEREN IHRE WUNSCHMASCHINE: 089 - 724 30 722

    MEHR ERFAHREN

    VERLEIHNIX-PREISPOLIZEI

    WIR SIND FÜR FAIRE UND TRANSPARENTE PREISE UND VERMEIDEN EINE VERSTECKE "AUFPREISPOLITIK"

    MEHR ERFAHREN

    ANFAHRT

    UNSEREN MASCHINENVERLEIH FINDEN SIE IN MÜNCHEN SENDLING: BRUDERMÜHLSTR. 54

    MEHR ERFAHREN

    DER VERLEIHNIX-WOCHENEND-KNALLER

    MIETEN SIE AM FREITAG UND WIR SCHENKEN IHNEN DEN SAMSTAG UND SONNTAG.

    MEHR ERFAHREN